21.05.2022
 Einsatz  -  Versperrte Fahrbahn
 


Am Samstag dem 21. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Grafendorf um 2:43 Uhr zu einer durch einen Baum versperrten Fahrbahn gerufen. Der Einsatzort war nicht genau bekannt, deswegen mussten wir die B54 sowie die L422 abfahren. Auf der L422 wurde schließlich auf der Höhe des Parkplatzes Lechen ein Baum gefunden.

Der ...


   


Ganzen Artikel lesen




20.05.2022
 Übung  -  Abschnittsübung in St. Johann
 


Am Freitag dem 20. Mai fand in St. Johann, dem Löschgebiet der Feuerwehr Unterlungitz, die Abschnittsatemschutzübung sowie die Abschnittssanitätsübung statt.

Auf dem Gelände der Firma Ringana gab es für die fünf Feuerwehren des Abschnittes 7 auf beiden Sachgebieten Vieles zu beüben. So konnten eine Menschenrettung durch jeweils einen Atemschutztrupp der Feuerwehr ...


Ganzen Artikel lesen




16.05.2022
 Übung  -  1.300 Feuerwehrkräfte übten in Murau
 


Bereits in den frühen Morgenstunden machte sich die Besatzung des Zuges 5 der Katastrophenhilfsdienst-Bereitschaft 47 des BFV Hartberg auf den Weg zum Sammelplatz nach Wenigzell. Um 04:00 Uhr erfolgte die Feststellung der Marschbereitschaft und danach die Abfahrt zur Katastrophenhilfsdienstübung „KAT2022-Murau“ des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark im Bereich Murau.

Um ca. 07:30 Uhr traf ...


   


Ganzen Artikel lesen




14.05.2022
 Übung  -  Monatsübung und Verkehrsunfall
 


Am Freitag dem 13. Mai 2022 fand die Monatsübung statt. Organisiert durch HBM Thomas Gleichweit galt es ein Wirtschaftsgebäudebrand mit einer verletzen Person zu beüben.

Am Übungsort angekommen, stellte sich heraus, dass eine weitere Person unter einem Traktor eingeklemmt wurde, welche mittels hydraulischen Rettungsgerätes befreit werden musste.

Nach der erfolgreichen Brandbekämpfung und ...


   


Ganzen Artikel lesen




10.05.2022
 Sonstiges  -  Besuch Kindergarten 1
 


Am Dienstag dem 10. Mai hat uns der Kindergarten Grafendorf 1 besucht. Mit grossem Interesse haben die Kinder zugehört und im Anschluss durften sie auch selbst probieren.

Der Besuch hat uns sehr gefreut und wir hoffen, dass wir für die Zukunft einige für die Feuerwehr begeistern konnten.




Ganzen Artikel lesen