Motorradunfall Lechen

28.05.2017

Die Feuerwehr Grafendorf wurde am Sonntag, den 28.05.2017 um 15.45 Uhr zu einem Motorradunfall auf der B54 alarmiert. Nach Eintreffen am Unfallort fanden wir eine verletzte Person vor, welche bereits von Ersthelfern betreut wurde. Zeitgleich mit dem Absichern der Unfallstelle und Aufbau des Brandschutzes trafen sowohl Notarzt Hartberg als auch Notarzthubschrauber Christophorus 16 ein.

Nach der Versorgung des Verletzten durch die Rettungskräfte und Aufnahme des Unfallortes durch die Polizei konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren:

  • RLFA-2000
  • MTFA
  • KDO
  • LKWA
  • und 18 Feuerwehrleute
  • Notarzt
  • Christophorus 16
  • Rotes Kreuz
  • Polizei