Baumbergungen nach Unwetter

10.08.2017

Am 10. August 2017 wurden wir um 21:14 Uhr zu mehreren Baumbergungen gerufen. Bei der Einsatzbesprechung im Rüsthaus wurden wir in zwei Gruppen geteilt und zu den Einsatzorten entsandt. Nach einem starken Gewitter mit starkem Wind wurden im Zeilerviertel und in Pongrazen mehrere Bäume entwurzelt. Diese mussten von den Straßen entfernt werden. Während des Einsatzes wurden wir zu einer weiteren Schadenslage nach Safen gerufen. Da die abschließende Kontrolle von weiteren Verkehrswegen keine Einsätze mehr nötig machte, rückten wir um 22:45 wieder ins Rüsthaus ein.

 

Eingesetzt waren:

  • RLFA 2000
  • LKWA
  • MTFA
  • 20 Personen