Abschnittsfunkübung in Lafnitz

12.10.2019

Am Samstag, dem 12. Oktober 2019, wurde die alljährliche Funkübung des Abschnittes 7, organisiert von der Feuerwehr Lafnitz, durchgeführt.

Zuerst wurden die vorbereiteten Stationen von den Kameraden abgearbeitet.

Die Übung wurde als Sternfahrt ausgerichtet. Bei den verschiedenen Standorten mussten Aufgaben (Ausfüllen von Lagezettel, Einsatzsofortmeldung; Kartenkunde, Gefahrgutkennzeichnung) abgearbeitet und über Funk an die Einsatzleitung Lafnitz durchgegeben werden.

Danach wurde noch das Einsatzleitfahrzeug des BFV Hartberg zur Schau gestellt.

Zur Schlussbesprechung konnte der zuständige Abschnittsfunkbeauftragte OBI Ewald Rammel auch ABI Alois Gleichweit begrüßen und nochmals die Wichtigkeit des Funkwesens betonen.