Brand in Wagendorf

07.04.2020

Am 07.04 wurden wir zur Unterstützung der FF Lafnitz zu einem Kellerbrand nach Wagendorf gerufen.

Im Vorraum zum Heizraum brannte dort gelagertes Material.

Das Brandgeschehen konnte durch den Atemschutztrupp der FF Lafnitz und Kräfte der FF Grafendorf rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Anschließend wurde das Brandgut aus dem Raum ins Freie gebracht.

Nach dem Durchlüften des Kellers wurde unsere Hilfe nicht mehr benötigt, somit konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.

Dieser Einsatz musste unter besonderen Schutzvorkehrungen durchgeführt werden - Schutzmasken, Abstand halten, Desinfektion...

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die gute Zusammenarbeit und die hohe Disziplin trotz der schwierigen Lage.

 

Eingesetzte Kräfte:

  • RLFA 2000 Grafendorf
  • TLFA 4000 Grafendorf
  • LKWA Grafendorf
  • MTFA Grafendorf
  • HLF1-LB Lafnitz
  • TLF 4000 Lafnitz
  • MTF Lafnitz
  • Insgesamt 36 Mann
  • Polizei
  • Rettung