Wissenstest in St. Lorenzen am Wechsel

21.10.2020

Wissenstest in St. Lorenzen am Wechsel

 

Der alljaehrliche Wissenstest der Feuerwehrjugend, sowie für alle Quereinsteiger des Feuerwehrbereiches Hartberg in Bronze, Silber und Gold fand heuer am Samstag, den 14. Oktober 2020 in St. Lorenzen am Wechsel statt.

Aufgrund der Corona-Massnahmen wurde auf die gemeinsame Schlusskundgebung verzichtet und auch im zeitlichen Rahmen gab es einige Eingrenzungen. Jeder Feuerwehr wurde ein fixer Zeitpunkt zugesagt, um eine Vermischung mit anderen Gruppen zu verhindern.

Heuer absolvierten fünf unserer Feuerwehrmitglieder den Wissenstest. Jene Bewerbe werden in mehrere Stationen unterteilt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Die Jungs bewiesen dabei ihr Fachwissen in unterschiedlichen Bereichen, wie Gerätelehre, Nachrichtendienst und der Kenntnis der Dienstgrade. Auch das Formalexerzieren stand auf dem Prüfungsprogramm. Trotz Anspannung und Nervosität konnten unsere jungen Florianis diese Prüfung mit Bravour bestehen.

Dominik Schweighofer konnte gleich in allen drei Stufen (Bronze, Silber und Gold) die Wissensüberprüfung erfolgreich ablegen. Die Feuerwehrjugendlichen Christopher Reichart und Lukas Schlögl bestanden den Wissenstest in Gold. Julian Thorhaggen und Nico Pichlhöfer schlossen den Wissenstest in Silber erfolgreich ab.

Diese theoretische Prüfung stellt bereits einen wichtigen Teil der Grundausbildung für die weitere Laufbahn in der Feuerwehr dar.

Das Kommando und die Kameraden der FF Grafendorf gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern recht herzlich!