Feuerlöscher

  • Brandklassen eines Feuerlöschers
    Feuerlöscher sind in 5 Brandklassen untereilt. Jene Brandklassen werden auf den Feuerlöscher abgebildet.


  • Überprüfung und Befüllung
    Feuerlöscher müssen alle 2 Jahre von Fachfirmen überprüft werden. Dies wird jährlich im Feuerwehrhaus organisiert. Anhand der Prüfetikette kann die nächste notwendige Überprüfung kontrolliert werden. Wiederbefüllung ist nur begrenzt möglich und darf ebenfalls nur von einer Fachfirma vorgenommen werden!


  • Inbetriebnahme

    1 Überprüfung ob Feuerlöscher für Brandklasse geeignet ist
    2 Ziehen des Splints
    3 Ausrichtung des Löschschlauches auf den Brandherd
    4 Erst jetzt darf mit dem Löschen begonnen werden



  • Richtiges Löschen von Kleinbränden:

  • Immer in Windrichtung angreifen
  • Von Vorne nach Hinten löschen (vom Körper weg)
  • Von Unten nach Oben löschen (Feststoffbrände; Flamme abheben)
  • Tropfbände von Oben nach unten (Flüssigkeitsbrände)
  • Nicht hintereinander Löschen sondern mehrere Löscher gleichzeitig
  • Vorsicht vor Wiederentzündung
  • Gebrauchte Löscher sofort wieder befüllen